Mitgliederversammlung 2022

Der ASB Königstein / Pirna e. V. zieht für die Jahre 2019 /2020 eine positive Bilanz und sieht sich zukunftssicher aufgestellt

Der Arbeiter-Samariter-Bund Königstein / Pirna e. V. hat während seiner diesjährigen Jahresmitgliederversammlung am 14. März 2022 erneut eine positive Bilanz seiner Arbeit vorgelegt. „Die beiden vergangenen Vereinsjahre waren überaus erfolgreich, inhaltlich als auch wirtschaftlich“, sagte Vorstandsvorsitzender Dr. Hauke Haensel in seinem Bericht. Die Mitglieder des Ortsverbandes zeigten damit, dass sie das Motto "Wir helfen hier und jetzt" mit Hingabe und Engagement in die Praxis umsetzen. „Mit der erfolgten qualitativen und quantitativen Entwicklung der Geschäftsstelle werden wir auch zukünftig in der Lage sein, unsere Einrichtungen nicht nur angemessen zu begleiten, sondern gezielt weiter zu entwickeln und neue Angebote zu erschließen.“

Weiter machte Dr. Hauke Haensel deutlich, dass der ASB Königstein / Pirna e. V. mit seinen Leistungen in der Kinder- und Jugendhilfe, bei mobilen Angeboten und der Betreuung und Pflege von Senioren wichtige gesellschaftliche Aufgaben erfüllt und fest in der Region verankert ist. Die Anzahl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Verein und der Tochtergesellschaft, der Pflegeheim gGmbH, hat sich ebenso weiterentwickelt und wuchs von 347 auf 382 auf – damit zählt der ASB Königstein / Pirna auch weiterhin zu den großen Arbeitgebern im Landkreis.

Die solide wirtschaftliche Entwicklung und Situation wurde ausführlich vom Wirtschaftsprüfer Prof. Dr. Thomas Gischke vorgestellt, nach dem Bericht der Kontrollkommission wurde der Vorstand für beide Wirtschaftsjahre entlastet.
Der Berichterstattung zu den ASB-Arbeitsergebnissen 2019 und 2020 folgte die Neuwahl des Vorstandes, dieser wurde in seiner bisherigen Zusammensetzung einstimmig wiedergewählt, so dass auch der neue Vorstand aus dem Vorsitzenden Dr. Hauke Haensel, dem stellvertretenden Vorsitzenden Ulrich Kimmel und den drei Vorstandsmitgliedern Hannelore Fernitz, Peter Hatzirakleos und Ullrich Tautz gebildet wird.

20220314_185903.jpg
Pirna, den 15.03.2022