Königstein/Pirna e.V.

               

 ASB_Logo Signatur.png

Mitgliederversammlung 2018

Der ASB Königstein / Pirna e. V. zieht eine positive Bilanz

Der Arbeiter-Samariter-Bund Königstein / Pirna e. V. hat während seiner diesjährigen Jahres-Mitgliederversammlung am 12. April 2018 wiederum eine sehr positive Bilanz seiner Arbeit vorgelegt. „Die beiden vergangenen Vereinsjahre waren überaus erfolgreich“, sagte Vorstandsvorsitzender Dr. Hauke Haensel in seinem Bericht. Die Mitglieder des Ortsverbandes zeigten damit, dass sie den Slogan ihrer Wohlfahrtsorganisation "Wir helfen hier und jetzt" mit Hingabe und großem Engagement umsetzen.

Die Bandbreite der Angebote des ASB Königstein / Pirna e. V. reicht von der  Betreuung im Kinder- und Jugendhaus oder in den neun Kindereinrichtungen bis zur ambulanten und stationären Pflege, vom „Essen auf Rädern“ oder dem Fahrdienst bis zum „Betreuten Wohnen“. Die Samariter tragen damit in vielen Kommunen der Sächsischen Schweiz uneigennützig und nennenswert zur Verbesserung der vieler Bürger Lebensqualität bei.

Dr. Hauke Haensel machte deutlich, dass der ASB Königstein / Pirna e. V. mit seinen Leistungen in der Kinderbetreuung, bei mobilen Diensten und der Betreuung älterer Mitbürger wichtige gesellschaftliche Aufgaben erfüllt und eine aus der Region nicht weg zu denkende soziale Institution ist. Mit seinen 354 Mitarbeitern zählt der Wohlfahrtsverband zu den großen regionalen Arbeitgebern.

Der Berichterstattung zu den ASB-Arbeitsergebnissen 2016 und 2017 folgte die Neuwahl des Vorstandes.  Als Vorstandsvorsitzender wurde Dr. Hauke Haensel wiedergewählt. Sein Stellvertreter wird weiterhin Ulrich Kimmel sein. Darüber hinaus arbeiten Hannelore Fernitz, Peter Hatzirakleos und Ullrich Tautz im Vorstand des ASB Königstein / Pirna e. V.

 

 

ASB GS 26-MÄR-2018